Zwischen Subkultur & Profi-Sport

Sechsteilige DOKU über die Geschichte des Skatens in Deutschland

FORMAT : 30 – 40 Minuten / Episode von Johannes F. Sievert & Andreas Kramer

Sk8 Evolution

Skateboarding ist für die meisten nicht bloß eine Freizeitbeschäftigung: Skateboarding ist eine Lebenseinstellung, eine Haltung, eine Attitude, ein Lebensgefühl. Und im Kern Rebellion. Auf hochfrequentierten Bürgersteigen oder Museumsvorplätzen, die seit der Jahrtausendwende zum Weltkulturerbe gehören. Eine aktive Auseinandersetzung mit der Straße. Und mittlerweile dabei eine „richtige“, eine offizielle Sportart zu werden.

SK8-Evolution schildert die facettenreiche Entstehung des Skateboardens, erzählt von ihren eigenen Protagonist*Innen. Eine Geschichte von Aufstieg, Fall, Wieder-Aufstieg, Bedeutung, Vermächtnis und Einfluss.

Die Skate-(R)Evolution passierte nicht an einem Ort und wir tauchen mit den früheren und heutigen Fahrer*innen ein in ihre Lebenswelten des Skatens – ein Zeugnis, wie sich Skaten anfühlt: von seinen Wurzeln bis heute.

Sechsteilige DOKU über die Geschichte des Skatens in Deutschland


FORMAT : 30 – 40 Minuten / Episode
von Johannes F. Sievert & Andreas Kramer