Archiv der Kategorie: Aktuell

Verfluchte Liebe Deutscher Film

Mit VERFLUCHTE LIEBE DEUTSCHER FILM begeben wir uns auf eine Reise zu den Nachtschattengewächsen, die in den Kellern des deutschen Film lagern. Viele von ihnen sind  wahre Schätze des Genrekinos. Mit brennender Entdeckerfreude versuchen wir im Gespräch mit Historikern und vor allem mit Protagonisten unserer Geschichte den Zuschauern einen kenntnisreichen Blick in die unterdrückten Mahlströme des deutschen Films zu eröffnen.

Kurz gesagt, es ist die Erzählung einer schwierigen Liebe, der Liebe zum deutschen Film. VERFLUCHTE LIEBE DEUTSCHER FILM will eine umfassende Dokumentation sein über einige der schönsten und gleichzeitig unbekanntesten Filme unseres Landes.

Unser Film erlebte seine Premiere bei der 66. Berlinale im Delphi,  und war danach u.a. beim Besonders Wertlos Festival in Köln, auf dem Shanghai International Film Festival, beim Festival des deutschen Films, den Kölner Kinonächten und beim Festival del Film Locarno zu sehen.

Berlinale 2016
Besonders Wertlos Festival
Festival des deutschen Films
Shanghai International Film Festival
Festival del Film Locarno

Filmstiftung NRW
facebook

R_Fritz K_Lemke KlickW_Bueld

Weitere Artikel zu dem Thema finden Sie hier:

cologne conference 2015
I Lost It At The Video Store 

unter LINKS am Ende dieser Seite und bei facebook

REWIND

Wir freuen uns, dass „REWIND – die zweite Chance“ seine Uraufführung bei den internationalen Hofer Filmtagen erleben wird!

Hier finden Sie die Vorstellungszeiten:

REWIND

Der Thriller mit Alex Brendemühl und Sylvia Hoeks ist das Spielfilm-Debut von Johannes F. Sievert und wurde von der Filmstiftung Nordrhein-Westfalen gefördert, produziert hat die Pandora Film, in Koproduktion mit Rommel Film, dem WDR und ARTE.

Eine Synopsis finden Sie hier:  REWIND_Synopsis

Und eine Einführung, wie die Physik den Begriff der Zeit sieht, können Sie hier lesen: Rewind_Die_Zeit_in_der_Physik